Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Geschichte

W&P Engineering feiert dieses Jahr 25 jähriges Jubiläum.

2020
Die W&P Engineering AG feiert ihr 25 jähriges Bestehen

August 2018
Die Firma Trüssel zieht in die neuen Büroräumlichkeiten in Stansstad ein

Sommer 2018
Gesamtumbau der Büroräumlichkeiten in Stansstad

April 2016
Ein Jahr nach dem 20-Jahr-Jubiläum folgte der nächste Grund zum Feiern: W&P Engineering AG bekräftigte durch die Übernahme von Trüssel und Partner AG, Stans ihre Position als unabhängiges Ingenieurbüro.

März 2016
Umzug Filiale Willisau in ein neues Büro

2015
Die W&P Engineering AG feiert ihr 20 jähriges Bestehen

August 2014
17 Mitarbeiter Stansstad, 5 Mitarbeiter Willisau, 2 Mitarbeiter Zürich

Juli 2013
2013 erweiterte die Unternehmung ihren Wirkungskreis und eröffnete die Niederlassung Zürich. Ein starkes Zeichen dafür, in der gesamten Schweiz und als Trittbrett für internationale Projekte der richtige Partner für Gebäudetechnik zu sein.

Januar 2013
Unsere neue Website geht online

Juni 2012
16 Mitarbeiter Stansstad, 4 Mitarbeiter Willisau

Juni 2011
Das stetige Wachstum von W&P erforderte Massnahmen: Im Juni 2011 engagierte Christoph Waser Lukas Furrer und Silvan Birrer als kompetente Verstärkung. Sie wurden Geschäftspartner sowie GL-Mitglieder.

Januar 2010
Umzug Filiale Willisau in grösseres Büro mit 4 Arbeitsplätzen

Januar 2009
13 Mitarbeiter Stansstad, 3 Mitarbeiter Willisau

Juli 2007
9 Mitarbeiter Stansstad, 2 Mitarbeiter Willisau

August 2002
Eröffnung neuer Geschäftsstelle in Willisau LU mit drei Arbeitsplätzen

Januar 2001
Einführung Projektqualitätsmanagement

Januar 2000
Geschäftsübernahme durch Christoph Waser. Nach dem Umzug 1998 überreichte Remo Abächerli das Zepter an Christoph Waser, der sämtliche Anteile und damit die alleinige Geschäftsleitung übernahm.

September 1998
Umzug ins grössere Büro, Geschäftshaus Mühle, Stansstad

Januar 1995
Geschäftsgründung und Eröffnung in Stansstad Im Januar 1995 wurde die Firma gegründet und bald darauf das Büro am Bahnhof Stansstad bezogen. Für Christoph Waser und Remo Abächerli war bereits damals klar: Sie wollen ihren Kunden mehr als nur Standard bieten.